Blaues Band geht nach Mörbisch

Nach dem wohl spannendsten Blauen Band der letzten Jahre geht die begehrte Trophäe nach vierjähriger Dominanz des YCP und dem letztjährigen „Coming home“ nach Neusiedl wieder einmal nach Mörbisch. Der neue Shooting Star der Klasse, Andi Zethner, holte nach der Burgenländischen Landesmeisterschaft auch das Blaue Band vom Neusiedlersee und übernimmt damit auch die Führung im 20R Cup Austria.

Aber was war das für ein Finish! Nur durch 3 Sekunden getrennt gingen Andi und Thomas als Erster und Zweiter über die Linie. Keine 30 Sekunden später folgte da Baumasta aus Podersdorf Luki Rauhofer.

Wir gratulieren den dem Podest! Das gesamte Ergebnis findet ihr unter:
http://www.20r.at/2012/erg/BlauesBand.htm
Einen ausführlichen Bericht von Judith Duller unter www.segelverband.at (Spar ich mir das Schreiben  ;-))

Dieser Beitrag wurde unter 2012, Regatta abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s