1. Österreichische Meisterschaft der 20R Jollenkreuzer

Nur noch fünf Tage bis zur 1. ÖM der 20R vor Podersdorf! Momentan kämpfen ja einige unserer Teams im Ausland um Ruhm und Ehre. AUT1 und AUT 1370 segeln beim Europacup in Malchow (Deutschland) und zumindest die „wilden Schmetterlinge“ auf AUT 1 sind vor dem Finaltag auf Medaillenkurs.

Und auch in Istanbul beim BMW Sailing Cup Final, zu dem sich unsere Teams um Ali Mojzis und Andi Zethner letztes Jahr qualifiziert haben sieht es nicht so schlecht aus. Auch dort ist vor dem letzten Tag eine Medaille durchaus in Reichweite. Und das gegen Segelgroßmächte, wie Neuseeland, Italien oder Deutschland. Mehr dazu auch unter http://www.bmwsailingcupfinal2012.blogspot.co.at/?view=magazine

Die daheim gebliebenen freuen sich jedenfalls auf eine ähnlich spannende Meisterschaft. Als Apetizer dient dieses Foto.

Dieser Beitrag wurde unter Regatta abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s